Der Zoo in Krefeld ist nicht sehr groß, bietet für Fotografen aber sehr gute Bedingungen. In diesem Jahr wurden einige Anlagen komplett erneuert, bzw. umgebaut und sind deutlich weitläufiger. Deshalb sind auch hier lange Brennweiten für einige Tierarten erforderlich.

Bei Regen kann man in das Affentropenhaus, das Regenwaldhaus oder in den Schmetterlingsgarten ausweichen. Deshalb packe ich immer zusätzlich ein 100 mm Macro Objektiv ein.

Fotografisch hat mich der Zoo in Krefeld noch nie enttäuscht. Bei nahezu jedem Wetter kann man dort erfolgreich fotografieren.